Die Taufe ist die Untertauchung eines Gläubigen ins Wasser, die im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes vorgenommen wird und die den Übergang des Menschen aus dem alten Leben in das neue und aus der Welt in die Gemeinschaft und Gemeinde Christi zum Ausdruck bringt.

Wenn jemand sich taufen lässt, wird er dadurch nicht gerettet. Dies geschieht allein durch den Glauben an Jesus Christus. Aber das Zeichen der Taufe ist ein wichtiger Punkt am Anfang des neuen Lebens mit Gott.

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder ein Tauffest innerhalb unserer Gemeinde feiern zu können. Am 22.Juni treffen wir uns mit den Täuflingen zunächst an der Emmer (Höhe historische Emmerbrücke in Löwensen) um die Glaubenstaufe durch Untertauchen zu vollziehen. Anschließend fahren wir dann zusammen in die Gemeinderäume und begehen zusammen das Tauffest.